Primäre Ressourcen schonen

Gummiabfälle aus allen Produktionsbereichen und Reifen aller Größen werden durch uns wieder zum Leben erweckt. Alte Reifen werden durch fachgerechtes Recycling wieder dem Stoffkreislauf zugeführt. Damit schonen wir Ressourcen und die Umwelt. So unterstützen unsere aufbereiteten Abfälle als Sekundärbrennstoffe Zement- und Heizkraftwerke und helfen damit primäre Ressourcen zu schonen. Und auch als Baumaterialien oder im Industrie- sowie Deponiebau sind unsere hochwertig aufbereiteten Produkte sehr gefragt. Wir tragen damit einen wichtigen Teil dazu bei, dass die industrielle Fertigung weniger Energie verbraucht und die Umwelt entlastet wird.

arosa sammelt und sortiert Reifen. Gerne auch Großreifen. Was wir auch sammeln, es wird nach den strengen Auflagen des Kreislaufwirtschaftsgesetzes weiterverarbeitet. Ein Anruf von Ihnen und wir verladen Ihre Reifen und Gummiabfälle vor Ort und transportieren Sie ab. Müssen Sie regelmäßig wiederkehrend Abfälle entsorgen, stehen wir Ihnen zur Seite um ein umfangreiches und funktionierendes Entsorgungskonzept zu erstellen. Wir sammeln und entsorgen folgende Reifen:

  • PKW-Reifen ohne Felge
  • PKW-Reifen mit Felge
  • LKW-Reifen ohne Felge
  • LKW-Reifen mit Felge
  • Ackerschlepper
  • Reifenschrott
  • Fahrrad, Motorrad und Vollgummi
  • EM-Decken
  • Baggerketten

Rufen Sie uns an. Schreiben Sie eine E-Mail und lassen Sie Ihre Reifen und Gummiabfälle von arosa entsorgen. Benötigen Sie Container- und Transportservice, helfen Ihnen unsere Entsorgungsprofis ebenfalls gerne weiter. Wir entsorgen. Sie profitieren.

arosa ist Ihr Entsorgungsbetrieb für Nordhessen und Südniedersachsen. Lassen Sie sich jetzt beraten. Rufen Sie uns an, schreiben Sie eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie.

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sprechen Sie uns an und erhalten Sie eine kostenlose Beratung.

Unsere Leistungen

null

Altholzaufbereitung

Klicken Sie hier, um weiter zu lessen>

null

Altreifenverwertung

Klicken Sie hier, um weiter zu lessen>

null

Transporte / Containerdienst

Klicken Sie hier, um weiter zu lessen>